Bayern 2030 – Preisverleihung des Kurzfilmwettbewerbs

Am 19.3. fand im Wirtschaftsministerium die Preisverleihung des Kurzfilmwettbewerbs Bayern 2030 in hochkarätiger Besetzung statt.

Jubiläumsjahr

Anlässlich des Jubiläumsjahres 2018 – 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern – wurde der Wettbewerb als Vision in die Zukunft ausgelobt. Die rund 500 geladenen Gäste waren mehr als beeindruckt von den unterschiedlichen Interpretationen.

Mit einem Preisgeld von 10.000 Euro durfte sich »Klassenfahrt in die Zukunft« von Josephine Ehlert über den 1. Platz freuen.

»Klimawandel« von Lukas Baier begeisterte mit Witz und erhielt den 2. Preis, dotiert mit 5.000 Euro.

Klimawandel

Maisbauer Franz will angesichts des Klimawandels auf Orangen umstellen. Bei seinem Weg ins Landwirtschaftsministerium muss er jedoch feststellen, dass der Weg hürdenreich ist. Eine zeitgemäß Fassung von Buchbinder Wanniger!

Anzusehen bei YouTube.

Kompliment an alle Mitwirkenden!

 

Menü schließen